29. September 2017

Weiterbildung für Coaches – System, Symbol, Beziehung, Sexualität

Eine Coaching Ausbildung ist ein wichtiges Fundament für die eigene Arbeit und/oder für die eigene Persönlichkeit.
Gleichzeitig ist es wichtig nach einer Ausbildung weiter zu trainieren und auch die eigene Interventionsvielfalt zu erweitern.

 

Der systemische Ansatz geht davon aus, dass Probleme im System entstehen und daher auch dort gelöst werden können. Im ganzheitlichen und integrativen Ansatz ist es also sehr wichtig auch systemische Vorgehensweisen und Konzepte zu kennen.

In dieser Weiterbildung für Coaches – System, Symbol, Beziehung, Sexualität geht es zum einen um die Arbeit mit dem System, das z.B. durch Holzfiguren abgebildet werden kann. In organisatorischen Aufstellungen im Businessbereich ist das eine Methode, die zu viel Klarheit führen kann. Das andere „System“ ist die Familie und die Beziehung. Auch hiermit hat ein Coach, selbst bei einem ganz anderen Arbeitsschwerpunkt, dennoch immer wieder zu tun. Beispiel: Ein Stressklient erzählt vermutlich ebenso von Stress in der Beziehung.

Die diversen Systeme hängen also aneinander. Hier als Coach oder Therapeut Grundkenntnisse zu haben und professionell begleiten zu können, bietet dem Klienten hohe Qualität und viel Klarheit.

Symbol- und Aufstellungsarbeit für Coaches

Therapie und Coaching mit konkreten Symbolen (Figuren, Tieren, Gegenständen) wird seit ca. 20 Jahren für Diagnostik und Therapie im Bereich der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie entwickelt. Diese Arbeit ist sehr anschaulich und effizient, sowie auch gut für Kinder geeignet.

Beziehung, Partnerschaft und Sexualität

Auch in einer Einzelsitzung kommt das Thema Beziehung/Partnerschaft und Sexualität häufig zur Sprache z.B. beim Thema Stress. Als Coach/Therapeut führen Sie zu einem tieferen Verständnis von Paarkonflikten und -dynamiken. Der andere Weg führt zur Klarheit und zum Ausdruck von Bedürfnissen und Ängsten, um Lösungen zu finden.

Inhalte dieser Coaching Fortbildung (Stichpunkte):

Symbol- und Aufstellungsarbeit Klarheit finden, Lösungen erkennen, Entscheidungen treffen mit

  • Symbolarbeit
  • Systembrett-Technik
  • Inszenario®

Beziehung, Partnerschaft und Sexualität

  • Grundlagen Paar– und Sexualberatung
  • Funktionsprinzipien von Paarbeziehungen
  • Kollusion
  • Vulnerabilität
  • Phasen einer Beziehung
  • Grundlagen Sexualität
  • Systemische Interventionen

Seminarziel

Die TeilnehmerInnen erhöhen durch diese Weiterbildungen die Qualität ihrer Arbeit und dadurch ihre Professionalität.

Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung „Weiterbildung für Coaches – System, Symbol, Beziehung, Sexualität“

Termine im Detail:

2 Wochenenden jeweils 1,5 Tage (Freitag nachmittags und Samstag)

  • Herbst 2017

Zeiten

Freitag 15-18.30 Uhr
Samstag 9-17.30 Uhr

Ort

Marion Kaiser Coaching
Ehrenbreitsteiner Str. 32,
80993 München.

 

Marion Kaiser

Besuchen Sie mich bei Xing.

Newsfeed Abonnieren Sie meinen Newsfeed .

Deventhos Akademie

Akademieleitung: Marion Kaiser