07. September 2020

Mehr unengagierte MitarbeiterInnen - Gallup Studie 2019

© Werner Tiki Küstenmacher © Werner Tiki Küstenmacher

Leider ist die Zahl der unangagierten Mitarbeiter gestiegen in der Studie 2019.
Das heisst es gibt viel zu tun für Coaches und TherapeutInnen, zum Einen die MitarbeiterInnen zu einem glücklichen und zufriedeneren Leben begleiten und zum Anderen die Führungskräfte auf ein neues, agiles und wertschätzendes Miteinander zu führen.

Woran man unzufriedene Mitarbeiter erkennt lesen Sie hier....

Quelle: Grundlagen erfolgreicher Mitarbeiterführung, Hartmut Laufer

Nachstehend sind Verhaltensmerkmale aufgeführt, die typischerweise auf eine vollzogene oder sich anbahnende innere Kündigung eine Mitarbeiters hinweisen.

  • zunehmend widerspruchsloses Befolgen von Anweisungen, selbst dann, wenn diese offenbar auf falschen Annahmen oder Entscheidungen beruhen
  • keine Rückfragen bei Informationslücken oder Verständnisproblemen
  • kritikloses Zustimmen zu allen Vorschlägen oder Ideen des Vorgesetzten
  • keine unangeforderten eigenen Vorschläge oder Stellungnahmen
  • gelassenes Erdulden von Kritik oder Änderungswünschen
  • Liegenlassen von Arbeiten, sobald kein Verschulden nachweisbar ist
  • keine eigeninitiative Terminverfolgung
  • vorschnelles Abbrechen von Arbeiten bei Problemen oder Widerständen
  • Dulden von Fehlentwicklungen, sofern sie keine persönlichen Nachteile bringen
  • stetes Ablehnen von Mehrarbeit, Überstunden und zusätzlicher Verantwortung
  • kein volles Ausnutzen des eigenen Zuständigkeitsrahmens
  • Rückdelegieren von Entscheidungsbefugnissen
  • Hinnehmen von Eingriffen in den eigenen Weisungsbereich
  • keine ungefragten Meinungsäußerungen in Besprechungen
  • unkritisches Anschließen an Mehrheitsmeinungen
  • abwertende Bemerkungen im Kollegenkreis über Vorgesetzte, Arbeitsauf- gaben und/oder das Unternehmen als Ganzes
  • kein Interesse an Fortbildungsangeboten
  • unauffälliges Verhalten, Zurückziehen an den eigenen Arbeitsplatz
  • Ausnutzen jeglicher Erleichterungsmöglichkeiten
  • Überziehen der Pausen, dagegen kein Verpassen des Feierabends
  • sich häufende Ausfalltage wegen leichter Erkrankungen

 

Marion Kaiser

Marion Kaiser
Ihre Ingenieurin für Balance

Marion Kaiser

Besuchen Sie mich bei Xing.

Newsfeed Abonnieren Sie meinen Newsfeed .

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.